Maria Capobianco
Artikel von
Aktualisiert: 11.01.2017

Betriebshaftpflichtversicherung Test

Die Betriebshaftpflichtversicherung ist für alle Gewerbetreibende eine unerlässliche Absicherung bei Schadensansprüchen. Sie schützt das Unternehmen vor berechtigten und auch bei unberechtigten Schadensansprüchen durch Dritte. Ohne eine Betriebshaftpflicht müssen die entstandenen Schäden vom Unternehmer selbst gezahlt werden. Auf der Suche nach der passenden Betriebshaftpflichtversicherung stehen oftmals Versicherungsleistungen und Preis im Vordergrund. Dabei zeigt der Betriebshaftpflichtversicherung Test, welche Gewerbeversicherer  die Versicherung mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Aktuelle Untersuchung 2014 – Industrieversicherer/Gewerbeversicherer im Test (Stand: Januar 2016)

Am 07.02.2014 veröffentlichte das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) eine Kundenbefragung von Industrie bzw. Gewerbeversicherern. Das Ergebnis sieht mehr als gut aus. Insgesamt wurden 10 Unternehmen für Betriebs- und Industrieversicherungen untersucht. Mit der Note „sehr gut“ konnten gleich drei Anbieter abschließen. Die restlichen sieben bekamen immer noch ein „gut“.

Folgende TOP-10 Liste hat sich ergeben:

Platz Anbieter
1 Ergo
2 Genrali
3 R+V Versicherung
4 Signa Iduna
5 Versicherungskammer Bayern
6 Zurich Gruppe
7 Allianz
8 HDI Gerling
9 AXA
10 Aachen Münchener

Vor allem die Kundenorientierung und der Service standen im Mittelpunkt der Untersuchung. Als Kritikpunkt Nummer eins konnte das nicht immer angemessene Preis-Leistungsverhältnis der Versicherungen festgestellt werden. Befragt wurden hierzu 250 Entscheider aus Industrie und Wirtschaft.

Betriebshaftpflicht für alle Bereiche

Betriebshaftpflichtversicherungen bieten Schutz für Mitarbeiter und den Unternehmer selbst. Das gilt besonders für folgende Gruppen:

  • Freiberufler
  • Selbstständige
  • Gewerbetreibende
  • Handwerker
  • Dienstleistungsunternehmen


Wer ist mitversichert?

Eine Betriebshaftpflichtversicherung kann sehr umfangreich sein. Je nach Bedarf bietet sie auch Schutz für einen erweiterten Kreis. Beispielsweise folgende Bereiche sind mitversichert:

  • Der Betrieb bzw. der Versicherungsnehmer
  • Die Mitarbeiter des Betriebes
  • Mitarbeitende Familienangehörige
  • Vertreter in dieser Funktion

Leistungen

Grundsätzlich erfolgt eine Freistellung von begründeten Schäden, die vom Versicherten oder den Mitversicherten verursacht wurden. Bei der Betriebshaftpflichtversicherung handelt es sich zudem um eine indirekte Rechtsschutzversicherung. Dabei werden unbegründete Haftpflichtansprüche abgewehrt. Bei begründeten Ansprüchen reguliert die Versicherung jedoch Forderungen gegen den Versicherten oder den Betrieb. Die Versicherungen prüfen, ob überhaupt eine Forderung auf Schadensanspruch besteht.

Bei Fragen zur Betriebshaftpflichtversicherung, nehmen sie Kontakt mit unseren unabhängigen Versicherungsmaklern auf. Wir unterstützen sie gerne bei der Suche nach der passenden Versicherung. Telefonisch unter 030 – 922 77 527 oder per E-Mail unter kontakt@transparent-beraten.de.

Die Betriebshaftpflicht-Tarife im Vergleich

Eine allgemeine Angabe zu den Kosten bei einer betrieblichen Haftpflichtversicherung gibt es leider nicht. Daher ist auch ein individueller Vergleich und eine anschließende Beratung so wichtig. Die Kosten hängen unter anderem ab:

  • Vom Risiko des Geschäftes
  • Der Lage des Betriebes
  • Den gewünschten Leistungen
  • Von der Selbstbeteiligung

Es können einzig Modellfälle als Grundlage für einen Betriebshaftpflicht Test genommen werden. Um die persönlichen Beiträge zu vergleichen, sollte jedoch ein Vergleich angefordert werden, der auch hier durch unser es Formular online zur Verfügung gestellt wird. Auf Grund der Unterschiede können nur so tatsächlich günstige und vor allem individuell zugeschneiderte Tarife gefunden werden.

Sonderleistungen

Als Zusatzschutz können die Versicherten zusätzlich zur Betriebshaftpflichtversicherung eine sogenannte Betriebsunterbrechungsversicherung abschließen. Diese Haftpflichtversicherung zahlt bei entgangenen Einnahmen, die durch Wasser- oder Brandschäden verursacht worden sind. Finanztest hatte allerdings ermittelt, dass ein solcher Schutz relativ teuer ist. Geeigneter wäre ein Tarif, der lediglich im Fall eines Brandschadens aufkommt.

Zahlreiche Sonderleistungen sind im Rahmen einer Absicherung des eigenen Betriebs möglich. Die Palette ist sehr umfangreich. Die Absicherung gegen einen Brand- oder Wasserschaden kann beispielsweise für die meisten Betriebe sinnvoll sein. Eine Flotten- oder Maschinenversicherung schon wieder nicht.

Versicherungsvergleich ist wichtig

Entscheidend für den Preis ist die Lage des Unternehmens. Die Versicherer haben bundesweit eine Einbruchsstatistik erhoben. So wird Deutschland in sogenannte Risikozonen eingeteilt. Im Test standen die Städte Erlangen und Magdeburg. In Magdeburg wiegt das Risiko (Einbruch) wesentlich höher. Das spiegelt sich auch in den Beiträgen wieder. So zahlen die Versicherten für dieselben Leistungen fast doppelt so viel. Daher empfiehlt sich ein persönlicher Vergleich der Betriebshaftpflichtversicherungen am Markt.

Eine Betriebshaftpflichtversicherung für Freiberufler nicht notwendig

Für Freiberufler, die von zu Hause aus beruflich tätig sind, genügt üblicherweise eine herkömmliche Hausratversicherung. Eine zugeschnittene Gewerbeversicherung ist in den meisten Fällen nicht zwingend erforderlich. Ein Tarifvergleichzeigt, dass die Beiträge hier wesentlich niedriger ausfallen. Informationen dazu finden Sie auch hier: Hausratversicherung Test

Betriebshaftpflichtversicherung Test

Weitere wichtige Versicherungen

Hier können Selbstständige weitere Testergebnisse einsehen:

Fazit

Eine Betriebshaftpflicht ist für alle Unternehmer ein unverzichtbarer Grundschutz, der für alle Schäden aufkommt. Eine günstige Betriebshaftpflichtversicherung zu finden ist allerdings nicht ganz einfach. Testsieger wird unter anderem die Rheinland. Mit einem individuell anforderbarem Vergleich haben Verbraucher die Möglichkeit die persönlichen Beiträge zu berechnen. Das ist wesentlich aussagekräftiger als die Modellfälle im Betriebshaftpflicht-Test. Vor allem die individuellen Ansprüche und Möglichkeiten müssen bei der Wahl des passenden Tarifs berücksichtigt werden. Unternehmer,  die von zu Hause aus arbeiten, benötigen in der Regel keine Betriebshaftpflichtversicherung.

Kostenfrei & unverbindlich vergleichen
Kostenfreien Vergleich anfordern