Maria Capobianco
Artikel von
Aktualisiert: 31.10.2019

Betriebshaftpflichtversicherung im Test & Tarifvergleich

Aktuelle Tests 2019, Tipps für den Vergleich & kostenloser Tarifvergleich

Das Wichtigste in Kürze

  • Im Test der Betriebshaftpflicht­versicherung vom Fachmagazin AssCompact 2019 können VHV, R+V und Allianz besonders überzeugen.
  • Als besonders faire Firmenversicherer 2019 gelten u. a. Allianz, SV Sparkassen­versicherung, Württembergische und Zurich. Die Umfrage fand unter Versicherungskunden statt.
  • Welche Betriebshaftpflichtversicherung für den eigenen Betrieb die beste ist, lässt sich nur durch einen Versicherungsvergleich herausfinden. Wichtig ist, dass die Versicherung individuell auf die Branche und die Firma zugeschnitten ist.
  • Beim Vergleich von Betriebshaftpflicht­versicherungen sollten Sie einige wichtige Angaben parat halten. Wichtige Faktoren sind z. B. Anzahl der Mitarbeiter, die Art der gewerblichen Tätigkeit aber auch die geografische Lage des Betriebes.
  • Wenden Sie sich an unsere Versicherungsexperten, wenn Sie Unterstützung benötigen. Nutzen Sie auch gern unser kostenfreies Vergleichsformular zur Betriebshaftpflichtversicherung.

Betriebshaftpflichtversicherungen im Test: AssCompact-Test 2019

Die Fachzeitschrift AssCompact hat 2019 eine Umfrage zum Thema Schadens- und Unfallversicherer veröffentlicht. Knapp 300 Versicherungsmakler beteiligten sich an der Umfrage (Quelle).

Betriebs- und Berufshaftpflicht im Test: Das Ergebnis 2019

Platz Anbieter
1 VHV
2 R+V
3 Allianz
4 Axa
5 Die Haftpflichtkasse
6 Helvetia
7 Rhion
8 Alte Leipziger
9 HDI
10 Basler

Testsieger 2019: VHV Versicherungen

Wie bereits im Vorjahr konnte die VHV sowohl mit ihrer Betriebshaftpflicht als auch mit den Tarifen zur Berufshaftpflichtversicherung punkten. R+V und Allianz konnten ihre sehr guten Positionen auf Platz 2 und 3 halten. Die Alte Leipziger, die Basler und die Haftpflichtkasse überraschten in diesem Jahr. Diese Versicherer konnten ihre Platzierungen verbessern.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Betriebshaftpflichtversicherung für Ihre Firma sind, dann nutzen Sie gern das untenstehende Vergleichsformular, um einen individuellen Tarifvergleich anzufordern. Wenn Sie wissen möchten, welche Anbieter und Tarife Ihnen unsere Versicherungsexperten empfehlen können, dann kontaktieren Sie uns direkt unter 030 120 82 82 8 oder unter kontakt@transparent-beraten.de.

Welcher aktuelle Tarif für Ihr Unternehmen oder Ihre selbstständige Tätigkeit der beste ist, ermitteln Sie mit dem unten stehenden Tarifvergleich. Der Vergleich ist kostenlos und unverbindlich.

Fairness von Firmenversicherern im Test 2019 bei ServiceValue

ServiceValue führt regelmäßig umfangreiche Tests in verschiedenen Versicherungssparten durch. Im Fokus stehen dabei oftmals der Service und die angebotenen Leistungen. 2019 wurde die Fairness von Gewerbeversicherern betrachtet. In Kooperation mit Focus Money wurden insgesamt 30 Firmenversicherer geprüft, die u. a. auch eine Betriebshaftpflichtversicherung anbieten (Quelle).

Die fairsten Firmenversicherer 2019 (Auswahl)

Versicherungsgesellschaft Testurteil
Allianz Sehr gut
SV Sparkassenversicherungen Sehr gut
Württembergische Sehr gut
Axa Gut
Generali Gut
Nürnberger Gut
Signal Iduna Gut

So hat ServiceValue getestet

Firmenkunden, die eine Versicherungspolice bei einem der teilnehmenden Versicherungsgesellschaften haben, sollten ihren Versicherer in folgenden Bereichen beurteilen:

  • Faire Kundenberatung
  • Faire Kundenkommunikation
  • Faires Preis-Leistungsverhältnis
  • Fairer Schutz und Vorsorge
  • Fairer Kundenservice

Insgesamt lagen knapp 1.500 Kundenmeinungen vor. Dies bietet eine erste Orientierung für Selbständige und Firmeninhaber, denn die Betriebshaftpflichtversicherung zählt zu den wichtigsten Absicherungen im gewerblichen Bereich.

Betriebshaftpflichtversicherung im Vergleich: Diese Faktoren sind wichtig

Der benötigte Leistungsumfang einer Betriebshaftpflichtversicherung unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen. Die Versicherungsgesellschaften bieten entsprechend verschiedene Absicherung­smodelle an. Die einzelnen Modelle eignen sich in der Regel allerdings nur für bestimmte Unternehmen – andere Unternehmen greifen idealerweise auf andere Versicherungs­lösungen zurück. Dieser Umstand erschwert einen fundierten Betriebshaftpflicht-Test.

Welcher Tarif zu empfehlen ist, hängt von verschiedenen Grundvoraussetzungen ab, wie z. B. der Anzahl der Mitarbeiter oder der Branche, in der das Unternehmen tätig ist. Diese Angaben sollten Sie für einen unabhängigen Vergleich von Betriebshaftpflicht-Angeboten parat haben.

Anzahl der Mitarbeiter

Grundsätzlich gilt: Je größer der Personenkreis, der von der Versicherung abgesichert wird, desto größer das Risiko, dass es zu einem Versicherungsfall kommt. Die Anzahl der Mitarbeiter hat also Einfluss auf die Höhe der Versicherungsprämie. Mehr abgesicherte Personen erhöhen die Prämie.

Benötigter/gewünschter Leistungsumfang

Der Leistungsumfang ist für einen Betriebshaftpflicht-Vergleich ebenfalls von Bedeutung. Während eine Versicherung mit einem eher schmalen Versicherungsumfang für ein kleines Unternehmen empfehlenswert sein kann, ist diese Police für ein größeres Unternehmen vermutlich eher nicht geeignet. Unternehmen sollten aus diesem Grund vor einem Vertragsabschluss genau den eigenen Bedarf prüfen.

Kombination mit weiteren Versicherungsleistungen

Eine Betriebshaftpflichtversicherung kann bei einigen Gesellschaften mit zusätzlichen Versicherungen kombiniert werden, z. B. mit einer Berufshaftpflichtversicherung, einer Betriebsunterbrechungsversicherung oder einer Geschäftsinhaltsversicherung. Durch den Abschluss mehrerer Policen bei einem Unternehmen werden in der Regel die Gesamtkosten für den Versicherungsnehmer deutlich gesenkt.

Eine Betriebsunterbrechungsversicherung zahlt bei entgangenen Einnahmen, die durch Wasser- oder Brandschäden verursacht worden sind. Eine Geschäftsinhaltsversicherung sichert wiederum das Firmeneigentum gegen z. B. Diebstahl oder Zerstörung ab. Die Berufshaftpflicht, eine Art der Vermögensschaden­haftpflicht, sichert den Betrieb vor den finanziellen Folgen von Vermögensschäden ab. Dies kann z. B. durch einen Beratungsfehler passieren.

Weitere Rahmenbedingungen

Neben der Anzahl der Mitarbeiter gibt es weitere Rahmenbedingungen, die Einfluss auf die Wahl der richtigen Versicherungslösung haben. Dazu zählen unter anderem:

Risiko des Geschäftsbetriebs – An dieser Stelle spielt auch die Branche eine Rolle, in der das Unternehmen tätig ist. Transportiert z.B. eine Transportfirma Gefahrengüter, ist sie deutlich größeren Risiken ausgesetzt, als eine Firma in der Dienstleistungsbranche, in der reine Bürotätigkeiten ausgeübt werden (z. B. einer Agentur).

Geografische Lage der Betriebsstätten – Die geografische Lage spielt nur unter Umständen eine Rolle. Wenn die örtlichen Gegebenheiten Einfluss auf die Schadensfall-Wahrscheinlichkeit haben, wird die Versicherungsprämie in aller Regel entsprechend angepasst.

Selbstbeteiligung – Wie bei anderen Versicherungen gilt auch hier: Wer bei einem Schadensfall einen Teil der Kosten selbst trägt, muss grundsätzlich niedrigere Versicherungsprämien zahlen. Je höher die vereinbarte Selbstbeteiligung, desto niedriger die Versicherungsprämie.

Benötigen Sie Unterstützung?

Die Anbieter auf dem deutschen Versicherungs­markt unterscheiden sich enorm, sowohl beim Preis als auch beim Leistungs­umfang. Ein Versicherungsvergleich ist deswegen ungemein wichtig, nicht nur, um die Prämien so niedrig wie möglich zu halten, sondern auch, um auch wirklich abgesichert zu sein. Eine Unterversicherung kann im Schadensfall für den Versicherungsnehmer richtig teuer werden.

Kontaktieren Sie gern unsere Versicherungs­experten. Unsere Fachberater sind auf Gewerbeversicherungen spezialisiert und können Ihnen bei der Bedarfsanalyse, beim Vergleich von Angeboten und beim Abschluss der Versicherung helfen. Von uns bekommen Sie stets eine unabhängige und kostenfreie Beratung, die Ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt. Auch nach Vertrags­abschluss sind wir für Sie da. Unsere Versicherungsberatung ist umfassend und nachhaltig. Sie erreichen uns unter 030 120 82 82 8 oder unter kontakt@transparent-beraten.de Nutzen Sie auch gern unser kostenfreies Vergleichsformular.

Kostenfrei & unverbindlich vergleichen
Kostenfreien Vergleich anfordern